Wie sieht mein Austauschschüler aus?

DSC 9130

 

Diese Frage beschäftigte 48 Schüler der Pestalozzi-Grundschule am 11. Oktober und konnte zum Glück nach einer aufregenden, gelassenen, angespannten, lachenden und magenkribbelnden Straßenbahnfahrt beantwortet werden.

Am Eingang des Karlsruher Zoos trafen die Kinder nämlich zum ersten Mal auf ihre Austauschschüler aus Niederbronn-les Bains. Mit einem Begrüßungslied „Bonjour, comment ça va? Bonjour, comment ça va?“, wurden die französischen Kinder freudig begrüßt.

Das Wetter war für diesen Tag wie gemacht. Die Sonne schien, die Stimmung war toll und man hörte hier und dort Kinder in Gruppen mit je 20 Kindern, die sich auf Französisch und Deutsch die Tiere erklärten. Bei manchen Namen war es recht einfach, wie zum Beispiel „die Giraffe“ und „ la girafe“, bei anderen „der Affe“ und „le singe“ waren dann die Lehrerinnen gefragt, die gerne übersetzten. Aber auch ohne Übersetzung verstanden sich die Kinder sehr gut.

Nach einer Stärkung auf dem Spielplatz im Stadtgarten mit anschließender freien Zeit zum Spielen fuhren alle zur Pestalozzi-Grundschule zurück.
Hier hatten sich die Eltern mächtig ins Zeug gelegt und Muffins gebacken, von denen fast alle Kinder der Schule auch noch am nächsten Tag profitierten.

Leider war die Zeit sehr knapp und die Kinder kamen gerade noch dazu ein Bild mit ihrem Austauschschüler zu machen und die Adressen auszutauschen.

Viel zu schnell verstrich die Zeit mit den neuen französischen Freunden, denn bereits um 15.15 Uhr mussten die Gäste wieder nach Hause fahren. Schade! Dommage!
Nun freuen wir uns auf ein Wiedersehen, vielleicht schon im Februar oder März.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön allen Helfern und Bäckern, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben.