Was macht die Polizei bei uns?

DSC09621

Die 51 Kinder der Klassen 1a und 1b konnten es kaum erwarten: „Wann kommt endlich die Polizei zu uns?“, fragten sie ihre Klassenlehrerinnen immer wieder.  Am Donnerstag, dem 18. Oktober war es dann soweit: die beiden Polizisten (Herr Rapp und Herr Walter) sowie  Oberbürgermeister Herr Schrempp wurden von den Kindern mit einem Lied zum sicheren Überqueren der Straße begrüßt. Anschließend erhielten sie ihre leuchtenden Warnwesten, damit sie morgens auf dem Weg zur Schule gut zu sehen sind. Was im Lied schon besungen wurde, konnte nun angeleitet durch die Polizisten klassenweise angewendet und eingeübt werden. Die Rastatter Straße wurde kurzerhand zur Übungszone erklärt und die Kinder wurden darin geschult, wie sie auch in unübersichtlichen Situationen sicher über die Straße gelangen. Die ABC-Schützen waren mit Feuereifer und Konzentration bei der Sache und erinnern sich bestimmt noch lange an diesen Tag. Herzlichen Dank dem ADAC für das Spenden der Warnwesten, Oberbürgermeister Schrempp für die herzliche Übergabe und den beiden Polizisten für die Geduld beim Verkehrstraining.