Hinter den Bergen...

20190301 103155

... bei den sieben Zwergen hatte sich das rote Pferd am Freitag, den 1.3.2019 wieder umgedreht. Die Pestalozzi-Grundschule feierte ihren alljährlichen Schulfasching. Die Kinder kamen in fantasievollen Verkleidungen zur Schule und wurden dort von ihren Lehrerinnen, allesamt in Zwergen-Kostümen, empfangen. In den ersten beiden Schulstunden wurde kostümiert gerechnet, gelesen, geschrieben, Sport getrieben, Unterricht fast wie immer. Um 10.30 Uhr ertönte dann fröhliche Faschingsmusik über die Lautsprecher im ganzen Schulhaus. Frau Freiesleben holte jede Klasse in ihrem Klassenzimmer ab und so entstand eine lange, lange Polonaise durch das gesamte Schulhaus, die im Schulhof mit einem Bonbonregen aus dem Lehrerzimmer endete. Danach feierte dann jede Klasse ganz individuell Fasching in ihrem Klassenzimmer. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr.