Die Sommerferien - zum Greifen nah!

IMG 6969

Spätestens dann, wenn unsere Klassen in den letzten Tagen des Schuljahres ihre Ausflüge machen, wird allen klar, dass nun bald Ferien sind. In diesem Jahr waren tolle Spielplätze als Ziel gefragt wie noch nie. Gleich 5 Klassen fuhren nach Rüppurr-Dammerstock zum Wasserspielplatz an der Alb. Dort konnte man tatsächlich baden – wenn man sich nicht am eiskalten Wasser störte. In vorbildlicher Teamwork wurden Steine für einen Staudamm herangeschleppt. Das Basketballfeld wurde in ein Fußballgeld umfunktioniert, sodass auch die Kicker auf ihre Kosten kamen. Eine weitere Klasse eroberte die Burg des neuen Spielplatzes in der Schwarzwaldstraße in Forchheim – man muss nämlich gar nicht in die Ferne schweifen, denn auch Rheinstetten bietet tolle Ausflugsziele! Eine Paddeltour auf dem Altrhein war für unsere Viertklässler der krönende Abschluss ihrer Pestalozzizeit. Mit vereinten Kräften und Steuermännern und -frauen der Rheinbrüder wurde gepaddelt was das Zeug hält. Auch für uns Lehrerinnen war es wertvoll, die Kinder losgelöst von Schule und Unterricht zu erleben!