Besondere Inhalte

Das Schuljahr gestalten wir entlang der Jahreszeiten. So beginnen wir im Herbst gern mit einer gemeinsamen Erntedankfeier. Zu deren Vorbereitung beschäftigen sich die Schüler im Vorfeld intensiv mit den heimischen Obstsorten und Gemüsearten.

Während der Adventszeit treffen sich alle Schüler in der Aula, um gemeinsam die Woche besinnlich zu beginnen; dabei werden traditionelle und neue Lieder, Gedichte, Geschichten und Verse vorgetragen. Ein ökumenischer Gottesdienst und die große gemeinsame Weihnachtsfeier schließen das Kalenderjahr ab. Gestaltet werden die Aktivitäten von den Klassen, so dass jeder Schüler sich einbringen kann. Selbstverständlich wird auch bei uns alljährlich mit allen Schülern Fastnacht gefeiert.

Im Frühjahr steht dann die Naturbeobachtung im Mittelpunkt. Besuche im Naturschutzzentrum oder im Waldklassenzimmer können den Unterricht ergänzen.

Regelmäßige  Spiel- und Sporttage und auch der Besuch der Eislaufhalle stellen für unsere Schüler kleine Höhepunkte im Schulalltag dar.

Projekte innerhalb der einzelnen Klassen und klassenübergreifende Projektwochen  bereichern das Schulleben.

Theaterfahrten nach Karlsruhe, Baden-Baden, Ettlingen, aber auch Theateraufführungen in der Schule werden in jedem Schuljahr angeboten.

In der Außenstelle  unserer Schule am Standort der Albert-Schweitzer Schule liegt ein Schwerpunkt auf der Theaterpädagogik. Mit Unterstützung einer erfahrenen Theaterpädagogik werden den Schülern insbesondere das Playback Theater und das Biografische Theater nahegebracht. So schätzt das Playback Theater   den Wert persönlicher Erfahrungen, versetzt Schüler/innen in die Lage, ihr Leben in neuer Weise zu sehen und verstärkt menschliche Begegnung. Der biografische Theaterunterricht gibt den Kindern die Möglichkeit, sich mit ihreer gesamten Persönlichkeit in den Arbeitsprozess einzubringen und in der Öffentlichkeit darzustellen.