Außerschulische Lernorte

ausserschulische lernorte IMG 0129 thumbUnterricht findet nicht nur in der Schule statt. Im Laufe eines Schuljahres werden auch diverse außerschulische Lernorte wie z.B. die Feuerwehr, der Imker, das Naturkundemuseum, das Naturschutzzentrum, die Bücherei, die Kirche, etc. besucht. Auch geschichtlich interessante Orte, Handwerksbetriebe oder naturkundliche Ziele werden aufgesucht, um ´vor Ort´ zu lernen, zu erfahren und zu begreifen. Dieses außerschulische Lernen dient in erster Linie dazu, das Leben und das schulische Lernen miteinander zu verknüpfen, den Lebensalltag in die Schule einzubinden und unsere Schüler gut auf das Leben vorzubereiten.