Leitbild

leitbild apfelpfluecken thumbleitbild sportschule thumbleitbild phkinderlabor thumb

 

Als Leitgedanken  für die tägliche Arbeit mit Grundschülern haben wir den  Spruch von Heinrich Pestalozzi ´Bildung mit Kopf, Herz und Hand´ gewählt.
Entsprechend dem Profil unserer Schule ´Die Natur kennen, schätzen und lieben´, ist es unser Ziel, allen Schülern die Möglichkeit zu bieten, die sie umgebende Natur und ihre Umwelt umfassend kennen zu lernen, deren Werte zu schätzen und um deren Bedeutung für die Zukunft zu wissen. Nachhaltiges Lernen in allen Bereichen, insbesondere aber im Hinblick auf unsere Umwelt, ist für uns wesentlich. Neben dem planmäßigen Unterricht bieten Theaterbesuche, Schulfeste, Spiel- und Sporttage, Projekttage und Projektwochen, Erntedankfeste, Advents- und Weihnachtsfeiern, Schüleraustausche mit der französischen Partnerschule sowie ökumenische Gottesdienste Möglichkeiten, das kognitive Lernen mit emotionalen Erfahrungen und praktischen, musischen, sportlichen und sozialen Tätigkeiten zu verbinden.
Lernen außerhalb der Schule (z.B.  mittels Theaterbesuchen, Betriebserkundungen, Besuch der Feuerwehr, einer Bibliothek oder eines Museums, Jahresausflügen und Schullandheimaufenthalten) ergänzt und bereichert den Unterricht.
Unsere Schule versteht sich als Lebens- und Erfahrungsraum, in dem die Schüler durch die Begegnung miteinander und in der Begegnung mit Natur, Kunst und  Technik auf vielfältige Art und Weise lernen können. Dabei messen wir auch dem sozialen Lernen große Bedeutung bei.